„Das Wunder von Bern“ von Graham Owens

Das Wunder von Bern war einen wunderbarer Film. Der Film war sehr inspirierend. Sönke Wortmann ist einen super Regisseur. Wortmann hat die WM erfasst. Der „Boss“ war meine Lieblings-person. Er war sehr gut als Matthias, und Helmut Rahn war ein guter Fussballspieler. Ich hatte auch Bruno gern. Er war einen guten Bruder für Matthias. Bruno ist für Matthias eingetreten. Sepp Herberger war der beste Trainer. Er war sehr intelligent und die Spieler haben ihn geachtet. Fritz Walter war auch sehr gut. Fritz war sehr bedeutend für den Deutschen Fussball Bund. Er war der Mannschaftskapitän. Ohne Fritz wollte Helmut nicht spielen und Deutschland hätte nicht gewonnen. Richard Lubanski war einen guten Mann, aber er hatte ein kompliziertes Leben.

R.I.P.- Blacky und Atze